Dissertationen

Publikationen Diplomarbeiten

 

1.      SCHACHT, W.: Benzoanellierte Boracycloalkene - Synthese und Eigenschaften, Hamburg,

         Mai 1987.

 

2.      GROSS, U.-M.: Synthese von achiralen und chiralen Arylboran- und-silankatalysatoren, Hamburg,

         Juli 1987.

 

3.      Bir, G. A.: Modifizierte Isopinocampheyldibromborane - Synthese und Erprobung als

         enantioselektive Katalysatoren für Diels-Alder-Reaktionen, Hamburg, Oktober 1988.

 

4.      SCHILLING, B.: Neue chirale 2,2’-difunktionalisierte Binaphthyl-Systeme: Strukturen und

         Eigenschaften, Clausthal,  Dezember 1997.

 

5.      HOPPENSTEDT, ST.: Synthesen im Umfeld des Alkaloids Epibatidin, Clausthal, Dezember 1997.

 

6.      RICHTER, H.: Wege zu (het)arylierten 7-Oxa- und 7-Thiabicyclo[2.2.1]-heptanen, Clausthal,

         Juli 1998.

 

7.      NAMYSLO, J. C.: Die asymmetrische Hydro(hetero)arylierung [2.2.1]bi-cyclischer Alkene,

         Clausthal,  August 1998.

 

8.      HENZE, H.: Wege zu neuartigen Uracil-Nucleosiden, Clausthal, Juli 2000.

 

9.      THORMEIER,S.: Biaryl-gestützte Borane: Vielseitige Reagenzien in der organischen Synthese,

         Clausthal, März 2001.

 

10.    STORSBERG, J.: Asymmetrische, Palladium-katalysierte C-C-Verknüpfungen an

         hetero[2.2.1]bicyclische Alkene, Clausthal, November 2001.

 

11.    KÖSTER, M.: Neues und Verbindendes von Bor und Aluminium: 1,3-B,N-chromophore Systeme und

         durch polymere Aluminiumorganyle vermittelte  Reaktionen, Clausthal, Dezember 2001.

 

12.    RAFFA, C.: Festphasengebundene Substrate und Liganden für die Hydro-(Hetero)-Arylierung

         [2.2.1]bicyclischer Alkene, Clausthal, Dezember 2002.

 

13.    RUGEN, M.: 7-Azabicyclo[2.2.1]heptane und 2,8-Dioxabicyclo[3.3.0]octaner Experimentelle und

         theoretische Untersuchungen, Clausthal Oktober 2003.

 

14.   YOLAÇAN, Ç.: Palladium-katalysierte Hydroarylierungsreaktionen, Istanbul,  November 2003.

 

15.   BURMESTER, CHR.: Untersuchungen im Umfeld B,N-substituierter Oligophenylene – Anwendung

        chemoselektiver Suzuki-Kupplungen, Clausthal,    August 2004.   

 

16.   STEUERNAGEL, L.: Synthese von Vinylverbindungen zur Darstellung oxidationsstabiler Membranen

        zur Anwendung in Polymerelektrolytbrennstoffzellen, Zürich, Oktober 2004.

 

17.   GÄRTNER, CHR.: Einfluss gespannter Kleinringsysteme auf Palladiumkatalysierte Reaktionen,

        Clausthal, Januar 2006.

 

18.   STIEMKE, F.: Neue Wege zu Prostaglandinen und verwandten Wirkstoffen,

        Clausthal, November 2007.

 

19.   KLINGE, J.:   Neuartige, stark aktivierende Liganden für übergangsmetallaktivierte Reaktionen,

        Clausthal, Dezember 2007.

 

20.   MEYER, CHR.: Halogennitroethylene – Wertvolle Hybridbausteine für funktionalisierte

        Heterocyclen, Clausthal, Juli 2009.

 

21.   NUTZ, E.: Aminonitrothiophene – Neue molekulare Bausteine auf dem Weg zu photoelektrischen

        Materialien, Clausthal, Juli 2009.

 

22.  SIEMERS, T.: Synthese und Charakterisierung kondensierter 1,4-Azaborine und B,N-substituierter

       Binaphthyle, Clausthal, Oktober 2012.

 

23.   LÜDIGK, CHR.: Einsatzgebiete Akzeptor-substituierter Cyclohexadiene – von

        Endoperoxiden und Fluoreszenzfarbstoffen, Clausthal, Dezember 2012.

 

24.   VOGT, E.-J.: Synthese und Charakterisierung 3,4-push-pull substituierter

        Thiophene für (opto)elektronische Materialien, Clausthal, März 2013.

 

25.   MAICHROWSKI, J.: Effiziente Synthese bioaktiver Chinoxalin-Derivate durch selektive

        Modifizierung von 3-Chlorchinoxalinon-N-oxiden, Clausthal, Mai 2013.

 

26.   CHRISTIANSEN, N.: 1,1,1-Trichlor-2-nitroethan: Ein wertvoller Synthesebaustein für neuartige

        Ligandensysteme, Clausthal, Dezember 2013.

 

27.   DRAFZ, M.H.H.: Synthese und Analytik neuartig modifizierter Holzoberflächen, Clausthal, Juli 2014.

 

28.   KALDUN, CHR.: Chemische Modifizierung über aktivierte Benzoesäureamide – Funktionalisierung

        und Charakterisierung von Holzoberflächen, Clausthal, März 2016.

 

29.   PANDER, E.-M.: Synthese und Charakterisierung großer π-Elektronensysteme aus push-pull

        substituierten 3-Amino-4-nitrothiophenen, Clausthal,  Oktober 2017.

 

30.   KAUL, S.: Synthese hochsubstituierter Thiazolidinone, Pyrrole und Benzo[h]-chinoline für

        elektrochemische und mikrobiologische Anwendungen, Claus-thal, Dezember 2017.

 

31.   EHRHARDT, C.: Dauerhafter Schutz von Hanf und Kiefernholz durch kovalente Modifizierung mit

        neuartigen Bor- und Phosphor-Flammschutzmitteln, Clausthal, Dezember 2018.

 

32.   SÖFTJE, M.: Nachhaltige Optimierung der Materialeigenschaften von Holz  gegenüber biologischer

        Schädigungen durch kovalente Modifizierung mit Carbonsäureamiden, Clausthal, Oktober 2019.

 

Kontakt  Suche  Sitemap  Data Privacy  Imprint  Last Changed: 15.05.2020  Responsible: webmaster
© TU Clausthal 2020